2021

2021 · 23. Juli 2021
FDP und FDP-nahe Friedrich-Naumann- Stiftung laden zu einer vierstündigen „Fahrrad-Kieztour“ durch Schmargendorf und Grunewald. Start ist in der Neu-bausiedlung „Maximilians Quartier“, die auf einer Teilfläche der Kleinkarten-kolonie Oeynhausen errichtet wurde, dort gibt es ein Gespräch mit Vertreterinnen der Groth-Gruppe und des Bundes-verbands Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen. Freitag, 30. Juli 2021, ab 16:40. Treffpunkt: Helene-Jacobs-Straße Ecke Kissinger Straße. Hier...
2021 · 22. Juli 2021
Fast 1.400 Hitzetote! In den letzten drei Jahren starben in Berlin und Brandenburg in den Hitzephasen besonders viele Menschen: 2020 und 2019 waren es jeweils insgesamt mehr als 300. Als es im Juli und August 2018 längere Zeit aus-nehmend viele Hitze-Exzesstage (24-Stunden-Durchschnittstemperatur über 23 Grad und überdurchschnittliche Sterberate) gab, wurden sogar mehr als 750 hitzebedingte Todesfälle in beiden Ländern zusammen registriert. Errechnet hat diese Zahlen das Amt für Statistik...
2021 · 22. Juli 2021
Obwohl der Senat die „Charta für das Berliner Stadtgrün“ bereits im April 2020 abgesegnet hat, wurde die Vorlage noch immer nicht vom Abgeordnetenhaus beschlossen. Deshalb fordert nun ein breites Bündnis von Umwelt- und Natur-schutzverbänden, darunter der NABU Berlin, in einem offenen Brief an die Berliner Abgeordneten, das derzeit wohl wichtigste Naturschutzprojekt der Haupt-stadt endlich zu verabschieden. „Berlin braucht dringend eine solche Strategie, um der fortschreitenden...
2021 · 19. Juli 2021
Ab 2024 soll Glyphosat hierzulande gar nicht mehr verwendet werden dürfen, so steht es in der kürzlich beschlossenen Pflanzenschutz-Anwendungsverordnung. Für Haus- und Laubenbesitzer ist aber schon viel früher Schluss, nämlich prak-tisch sofort. Für den Einsatz in privaten Gärten soll das Glyphosat-Verbot mög-lichst noch im Juli in Kraft treten, betont eine Sprecherin des Bundesagrar-ministeriums. Dasselbe gilt für den Einsatz in Parks und auf Sportplätzen. Hier zum Bericht des...
2021 · 18. Juli 2021
Hecken schützen den Boden vor Winderosion und haben eine kühlende Wirkung. Sie bieten auch Lebensraum für viele Tiere, Nahrung für Insekten. Eine neue Studie belegt aber auch, wie viel CO2 durch Hecken gebunden wird – fast so viel wie Wald. Hier zum Bericht aus natur.de
2021 · 16. Juli 2021
Vor genau fünf Jahren übernahm die BVV Charlottenburg-Wilmersdorf die Forderungen des Bürgerbegehrens „Grünflächenerhalt“. Erinnerst Du Dich noch? Bei etlichen Verordneten scheint das längst in Vergessenheit geraten zu sein… Damals, im Juli 2016, erschien dieser Beitrag dazu im Kiezer Weblog vom Klausenerplatz. Hast Du eine aktuelle Meinung dazu?
2021 · 13. Juli 2021
Um herauszufinden, wie Schmetterlinge auf die zunehmende Urbanisierung reagieren und welche Arten sich daran anpassen können, werteten Wissen-schaftler über 900.000 Einträge zu 158 Schmetterlingsarten in Europa aus. Nur Generalisten, die große Temperatur-schwankungen tolerieren und sich von vielen verschiedenen Pflanzen ernähren, profitieren voraussichtlich von den menschlich geprägten Lebensräumen. Dem C-Falter (Foto) dürfte der aktuelle Trend der Verstädterung verhältnismäßig...
2021 · 11. Juli 2021
Maximilians Quartier, Go West, New West und Cornelsenwiese… Ein Kiez-Spazier-gang der Initiative „New West“ besucht die Großbaustellen in Schmargendorf: Dienstag, 13. Juli, 18:00, Treffpunkt Sylter Straße 12. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Hier gibt´s mehr Infos.
2021 · 11. Juli 2021
Die Natur kann ganz schön geometrisch sein. Das zeigt sich in Bienen-Waben, aber auch in Gänseblümchen, Tannen-zapfen, Broccoli oder Sonnenblumen-Blüten. Hast Du Lust auf ein kleines Quiz dazu? (Rechnen musst Du dabei nicht.) Dann geht´s hier für Dich weiter auf eine Scinexx-Seite.
2021 · 10. Juli 2021
Je seltener du im Jahr mähst, desto mehr Wildpflanzen kommen zur Blüte und dienen Insekten als Nahrungsgrundlage. Wenn du nicht gänzlich auf eine gemähte Fläche verzichten möchtest, dann mähe doch nur einen Teil ab und gönne dem Rest deines Gartens eine Wildblumen-wiese. Wildbienen und andere Insekten werden es dir danken. Hier zu mehr Infos von der Stiftung Naturschutz Berlin.

Mehr anzeigen